Anime Studio 'Production IMS' er gået konkurs

Anime Studio “Produktion IMS” ist Bankrott gegangen

Monday, der 11. June 2018 0 Von Erik Weber-Lauridsen

Produktion IMS machte im letzten Dezember Schlagzeilen aus den falschen Gründen, als Animatoren behaupteten, das Studio würde nicht bezahlen. Die Berichte führten zu Gerüchten über finanzielle Schwierigkeiten, aber es gab keine offizielle Dokumentation eines Konkurses – bis jetzt.

Production IMS informiert derzeit ihre ehemaligen Animatoren über ihren Konkurs. Es ist der letzte Nagel im Sarg für das noch junge Studio, das im Februar 2013 von ehemaligen AIC-Mitarbeitern gegründet wurde.

Das Studio hatte keine Chance, in der Branche einen eindruken zu machen, aber sie entwickelten sich zu einem Ecchi und Comedy-Spezialisten. Einige ihrer bemerkenswerten Arbeiten sind The Testament of Sister New DevilCastle Town DandelionGonna be the Twin-Tail!! (Titelbild dieses Beitrags), High School Fleet und Masou Gakuen HxH.

The Testament of Sister New Devil Departures ist offiziell der letzte Anime des Studios. Es war auch die am längsten laufende Serie.

Quelle